Dieses Startup produziert langlebige, wiederverwendbare Tassen aus innovativem Kaffee-Biokunststoff

Wenn an der Kaffeemaschine steht: „Kaffeesatzbehälter leeren“, wandert bei mir der Inhalt in den Biomüll.

Doch anstatt den alten Kaffeesatz wegzuwerfen, bildet er für das Berliner Startup Kaffeeform die Grundlage für einen innovativen Biokunststoff. Daraus entstehen geschirrspül-geeignete Produkte um Wegwerfbecher zu ersetzen.

Die Firma sammelt den Kaffeesatz von Berliner Cafés und Gastronomiebetrieben ein und arbeitet dabei mit einer sozialen Werkstätte zusammen, welche bei Trocknung und Logistik der neuen Produkte hilft.

Den getrockneten Kaffeesatz kombinieren sie mit natürlichen Bindemitteln.

Laut Firmenangaben können die Tassen und Becher jahrelang halten.

Und wenn sie unbrauchbar geworden sind, kann man sie, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, wegwerfen, da sie biologisch abbaubar sind.

Das Sortiment umfasst zurzeit Espresso-, Cappuccino- und Milchkaffeetassen sowie einen Coffee-To-Go-Becher.

1 Melamin-Geschirrset hat gewonnen…

Zu gewinnen gab es ein Frühstücks-Melamin-Geschirrset. Dies beinhaltet einen wunderschönen Teller sowie eine tolle Kaffeetasse für 2 Personen im Wert von € 42,80.

Die schönsten Badeseen und Bergseen in Tirol

Tirol hat definitv im Sommer sehr viel zu bieten: Neben fantastischen Bergen, idyllischen Almlandschaften gibt es wunderschöne, meist eher kleinere Bergseen. Ein paar davon siehst du in dem Video der Tirolwerbung.

Essig als Wundermittel im Garten

Essig kannte ich bisher eigentlich vor allem als Teil meines Salatdressings. Viele verwenden Essigreiniger aber auch im Haushalt als Entkalker oder zur Bodenreinigung. Dass es für Essig auch im Garten viele Anwendungsmöglichkeiten gibt, war für mich überraschend. Du schonst damit nicht nur die Umwelt, sondern du sparst dabei auch noch Geld.

Die Zirbe – Grenzgängerin mit Talenten

Hoch in den Bergen trotzt eine knorrige, imposante Gestalt den Naturgewalten. Nadelbüschel mit Silberglanz, Wetterfalten in der frosterprobten Rinde prägen ihr majestätisches Erscheinungsbild. Von Wind und Wetter zerzaust, durch Blitzschläge deformiert, ragt sie stolz in den Himmel, die Zirbe. Die unwirtlichen Bedingungen in den Bergen verlangen der Zirbe jene Charakterstärke ab, die uns Menschen schon …

Die Zirbe – Grenzgängerin mit Talenten Weiterlesen »

Bergwiese mit Arnika

Arnika – wild, eigensinnig und kraftspendend

Die Arnika ist ein starkes Wundheilmittel und Tonikum für den Bewegungsapparat. Sie wirkt: entzündungshemmend antiseptisch erfrischend belebend und durchblutungsfördernd Sie hilft daher hervorragend bei Prellungen, Zerrungen, Quetschungen, Verstauchungen, Blutergüssen, Krampfadern und Muskelkater.

Plastik in Zahnpasta – NDR-Bericht

Wer hätte schon gedacht, dass in mancher so Zahncreme oder in manchem Duschgel kleine Plastikpartikel zu finden sind? Die NDR-Sendung „Markt“ vom 18. Nov. 2013 berichtet, welch große Mengen Mikro-Plastik in vielen Zahnpasten, Duschgels und Pflegeprodukten verwendet werden. Wir denken, wir tun unserem Körper etwas Gutes und verschmutzen dabei das Abwasser.

Kamille

Kamille – Duft der Kindheit

Wer kennt sie nicht – die Bilder aus seiner Kindheit, als die sorgende Mutter den dampfenden Kamillentee ans Bett brachte, wenn Bauchweh und Magenschmerzen plagten. Der milde Geruch, die wohltuende Wärme, die nachlassenden Schmerzen – angenehme Erninnerungen an ein einfaches Hausmittel, das vielen in dieser Form schon geholfen hat. Doch nicht nur als „Bauchwehtee“ entfaltet …

Kamille – Duft der Kindheit Weiterlesen »